.

Unternehmensabläufe für Dienstleister effizient gestalten mit „Projectfacts"

Thorsten LenkDatum: Montag, 14.04.2014
Uhrzeit: Von 18:30 bis etwa 21:00 Uhr
Ort: Marriott München, Schwanthalerstr. 37 (5 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt)
Referentin: Dipl.-Wirtsch.-Ing. Thorsten Lenk, Vorstand der „5 POINT AG“ (www.5point.de)

Inhalt

Welcher Mitarbeiter sollte das Projekt / den Auftrag XY bearbeiten? Ist der Mitarbeiter überhaupt verfügbar, wieviel Urlaub hat er noch? Haben wir die Stunden vom letzten Monat schon erfasst und abgerechnet? Welche anderen Kontakte / Aktivitäten beim Kunden laufen zurzeit sonst noch? Wie hoch ist der Deckungsbeitrag vom letzten Projekt?

Solche oder ähnliche Fragen gehören zum Unternehmensalltag insbesondere auch von Unternehmensberatungen, Agenturen, Systemhäusern und IT Dienstleistern und kosten Zeit und damit auch Geld. Im Dienstleistungssektor besteht der größte Kostenblock meistens aus Personalkosten, die übersichtlich verwaltet werden müssen. Parallel dazu stehen aber auch die zeitlichen Aspekte in einem Projekt synonym für die gefühlte Qualität eines Dienstleisters und damit für seine Leistungsfähigkeit, z.B. die schnell wird reagiert, werden geplante Zeiten eingehalten, werden Anfragen zuverlässig bearbeitet usw. Im Vortrag wird gezeigt, wie administrative Prozesse im Unternehmen durch ein intuitiv zu benutzendes Tool effizient gestaltet und bearbeitet werden können. Anhand der webbasierenden Unternehmenssoftware „Projectfacts“ wird praxisnah demonstriert, wie z.B. aus einer Anfrage ein Projekt erstellt wird oder warum keine Zeiten in einer Abrechnung vergessen werden können.

Im Einzelnen sollen folgende Unternehmensprozesse betrachtet werden:

  • Akquise: Vom Angebot zum Auftrag ohne zeitaufwändige Mehrfacherfassung
  • Projektmanagement: Übersichtlich und einfach Projektabläufe planen und koordinieren inkl. Mitarbeiterplanung und direktem Zeit-Reporting durch die Mitarbeiter
  • Supportfragen: Helpdesk-Betrieb einfach einrichten und mit komfortablen Funktionen unterstützen.
  • Abrechnungen und Forderungsmanagement: Effizient Rechnungen schreiben und Zahlungseingänge transparent nachverfolgen.
  • Personalmanagement: Direkt und komfortabel Krankheitsmeldungen, Urlaubsanträge, Überstunden, Reisekosten erfassen und bearbeiten.

Ergänzt wird der Vortrag durch einen Bericht von Herrn Gottheimer, 7-it eG, über die Erfahrungen beim Einsatz von Projectfacts bei der „7-it eG“.

Moderation: Horst Härtel
Teilnahmegebühr: 20 € (inklusiv Getränke)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail an, damit ausreichend Sitzplätze vorhanden sind. Sie können diese Einladung gerne an Interessierte weiterleiten.

Laden Sie sich das Einladungsschreiben als PDF-Datei herunter (Größe: 59 kB; Downloads bisher: 1513; Letzter Download am: 18.03.2019)

Laden Sie sich die Vortragsunterlagen als PDF-Datei herunter (Größe: 4.02 MB; Downloads bisher: 1895; Letzter Download am: 20.03.2019)



.

Windows-Umstieg

Sie planen den Umstieg von Windows auf ein anderes Betriebssystem? Fürchten aber, dass es Probleme gibt?
Wir helfen weiter ...

Umstieg auf Office 2013 oder 2016

Office 2010 kleinSie planen den Umstieg von älteren Versionen auf Office 2013 oder 2016 Fürchten aber, dass es Probleme gibt?
Wir helfen weiter ...

7-it Support-Modul

Download TeamViewerLaden Sie sich das 7-it Support-Modul hier herunter:

.

xxnoxx_zaehler