.

Sicherer Zugang von außen zu Unternehmensdaten

Datum: 10.10.2005
Uhrzeit: 18.30 Uhr (Dauer: bis etwa 21.00 Uhr)
Ort: King´s Hotel München, Herzogstube, Dachauer Straße 13
Referent: Dipl.-Inf. Hartmut Goebel, Mitglied von 7-it eG

Inhalt

- Vergleich aktueller VPN-Techniken -

Daten, die über das Internet übertragen werden, sind im Normalfall so „vertraulich" wie Informationen, die man auf eine Postkarte schreibt.
Das ist im Geschäftsleben in vielen Fällen völlig unakzeptabel - z.B. wenn die Mitarbeiter in einer Geschäftsstelle oder Außendienst-Mitarbeiter auf die Daten zugreifen sollen, die auf einem zentralen Datenspeicher abgelegt sind.

Es gibt verschiedene Techniken, um dieses Problem zu lösen. Eine Möglichkeit ist der Aufbau von VPN (= Virtuelles Privates Netzwerk), also von Computernetzen, die zum Transport privater Daten ein öffentliches Netz (z.B. das Internet) nutzen. Teilnehmer eines VPN können Daten wie in einem lokalen Computer-Netzwerk (LAN) austauschen. Die einzelnen Teilnehmer selbst müssen hierzu nicht direkt verbunden sein.

Hartmut Goebel, erfahrener Berater auf dem Gebiet IT-Sicherheit, wird zunächst die wichtigsten VPN-Techniken (IPSec, SSL und MPLS), deren Unterschiede und sinnvolle Einsatzzwecke erläutern. Anschließend wird er geeignete Größenordnungen und Kosten/Nutzen-Aspekte beleuchten und natürlich Ihre Fragen beantworten.

Veranstaltungsunterlagen zum Download

  • Vpn-Techniken (Größe: 118 kB; Downloads bisher: 3526; Letzter Download am: 20.10.2019)

 



.

Windows-Umstieg

Sie planen den Umstieg von Windows auf ein anderes Betriebssystem? Fürchten aber, dass es Probleme gibt?
Wir helfen weiter ...

Umstieg auf Office 2013 oder 2016

Office 2010 kleinSie planen den Umstieg von älteren Versionen auf Office 2013 oder 2016 Fürchten aber, dass es Probleme gibt?
Wir helfen weiter ...

7-it Support-Modul

Download TeamViewerLaden Sie sich das 7-it Support-Modul hier herunter:

.

xxnoxx_zaehler